Impulsvortrag zum Thema "Change und Werte"

Am 07. Oktober findet das zweite Netzwerktreffen im Rahmen des Leipziger Personalforums statt. Die Anfrage, einen Impulsvortrag zum Thema "Change und Werte" zu halten, freut mich sehr.

Gemeinsam mit meiner Kollegin, Nicole Scheuermann, werden wir uns dem Thema als Anregung für einen konstruktiven Austausch nähern. Aktuelle Gedanken in Vorbereitung sind - Veränderungsprozesse in Unternehmen sind teilweise unabdingbar und notwendig:

Das stimmt, nur meine Erfahrung ist der unsichere und oftmals zu forsche Umgang damit. Emotionen mit Veränderungen, wie Wut, Trauer & Enttäuschung wird zu wenig Platz gelassen, so dass sie mit Empfindungen von Kollegen wie Hoffnung & neuen Chancen direkt konkurrieren und zu Konflikten in Teams führen. Oftmals führt dies zu destruktiven Handlungen, in Form von Sachschädigung (Nutzen von Büromaterial für private Zwecke) über Personenschädigung (Lästern/ Abwerten von Kollegen) bis hin zur inneren Kündigung.

Meine Idee ist aktuell aufzuzeigen, das Veränderungen akzeptiert und von Teams mitgestaltet werden, sowie destruktive Phänomene verhindert werden können, wenn man die verschiedenen (konstruktiven) Emotionen würdigt und zulässt, eine klare Linie in der Veränderung zeigt und die Emotionen konstruktiv nutzt.

Wenn Sie, als Personaler Interesse an diesem Thema haben, melden Sie sich gern unter kontakt@netzwerktreffen-personal.de an. 

http://www.leipziger-personalforum.de/netzwerktreffen