Bautzen bleibt bunt

Am Freitag, 30. September, durfte ich den dritten Workshop in Bautzen zum Thema "Integration der Flüchtlinge" moderieren. Jedes Mal über 35 Personen - Vertreter der Politik/ Parteien, dem Landrat und der Stadt, dem Jobcenter, der Arbeitsagentur, ehrenamtliche Paten, Organisationen, Ausbilder, Kirchen, ... und Flüchtlingen selbst.

Und ich habe wieder ein anderes Bautzen erlebt, als das, was in der Presse gezeigt wird. 

Alle Beteiligten tauschen sich aus, sind engagiert und es gibt viele positive Beispiele. Und es wird weiter gehen, damit die Integration aller willigen Neubürger gelingt.

Liebe Presse, ich lade Sie herzlich ein, das nächste Mal dabei zu sein und davon zu berichten - Bautzen ist bunt und Sie zeigen leider nur eine Farbe! 

http://www.bautzenbleibtbunt.de/